Juniorbowl XXXII

Feuerwerk-Workshop begleitete den Juniorbowl XXXII im Düsseldorfer Panther-Stadion beim Spiel der Cologne Crocodiles vs Saarland Hurricanes. Feuerwerk-Workshop zündete bei diesem Spiel gleich drei Feuerwerke sowie einen Spezial Effekt.

Die ersten beiden Feuerwerke fanden in sehr kurzer Abfolge beim Einlauf der beiden Mannschaften statt. Dabei wurden zwei kurze Höhenfeuerwerke mittels Kategorie 2 (Silvesterfeuerwerk) am Spielfeldrand gezündet. Die Zündung erfolgte manuell an jedem einzelnen Effekt.

Bei der Siegerehrung wurde als erster Höhepunkt ein Druckluft-Effekt mit großem Konfetti Ausstoß gezündet. Dieser Effekt wurde rein mit Druckluft betrieben und elektrisch ausgelöst. Die 2 kg schwarz / rotes (Pantherfarben) gaben ein entsprechendes Endbild bei der Siegerehrung.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete ein Höhenfeuerwerk. Dieses bestand (wegen der beengten Platzverhältnisse) ebenfalls vollständig aus Effekten der Kategorie 2 (Silvesterfeuerwerk). Auch dieses Feuerwerk wurde vollständig per Hand (manuell) gezündet.

Einen vollständigen Bericht über diese Veranstaltung mit video und Pressemeldungen der Düsseldorf Panther können Sie auch im Feuerwerk-Workshop Historie Bereich finden.

Werbeanzeigen