Pyrotechnik Workshop beim Heimspiel der Düsseldorf Panther

Dieses Jahr gibt es noch zwei Pyrotechnik Workshops (KAT 1) im Düsseldorfer Panthergehege. Ticket buchen – 99 Euro/Teilnehmer: http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=36 Weiterlesen

Advertisements

Romantik zum Valentinstag schenken

Pralinen waren gestern! Wer eine echte Überraschung zum Valentinstag (14.02.) sucht, findet bei den Feuerwerk-Workshop Hochzeitsfeuerwerken gleich mehrere Überraschungs-Geschenkideen.
Hier stellen wir Ihnen einige vor:

https://hochzeitsfeuerwerk-duesseldorf.jimdo.com/lichterbilder-und-feuerwerk-selber-zuenden/

– Lichterbild „Herz“ – ab 65 Euro
– Lichterbild „Zwei Herzen“, optional mit den Initialen des Paares, Wachsfackeln und Konfettiregen in Herzform – ab 96 Euro
– Heiratsantrag mit Lichterbild „Willst Du mich heiraten?“ – ab 119 Euro
Weiterlesen

Zusätzlicher Pyrotechnik Workshop beim Relegations Spiel der Düsseldorf Panther

Zum Ende der Footballsaison gibt es einen zusätzlichen Pyrotechnik Workshop in Düsseldorf beim Relegations-Spiel der Düsseldorf Panther gegen die Cologne Crocodiles. Das Spiel und der Pyrotechnik Workshop finden bereits am 17. September 2016 im Düsseldorfer Panthergehege statt. Neben dem Tagesfeuerwerk zum Einlauf der Spieler (kurz vor Spielbeginn) wird es für die Workshopteilnehmer und die Zuschauer einen kurzen Pyrotechnik Einsatz in der Halbzeit beim Auftritt der Pantherettes (Cheerleader der Düsseldorf Panther) geben.

Tickets für Teilnehmer am Pyrotechnik Workshop sind ab sofort direkt bei Feuerwerk-Workshop: http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=36 erhältlich!
Weiterlesen

Feuerwerk Workshop Nr. 61 Historie

6. August 2016 – Feuerwerk Workshop Nr. 61 mit einem Tagesfeuerwerk beim Heimspiel der Düsseldorf Panther vs. New Yorker Lions aus Braunschweig. Mehr Infos über diese Veranstaltung direkt hier: http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=741 Weiterlesen

Feuerwerk Workshop Nr. 50

29. August 2015 – Düsseldorf Panther vs. Dresden Monarchs – Letztes Heimspiel der Düsseldorf Panther in der Football-Saison 2015
Alles über den Feuerwerk Workshop Nr. 50 und das Spiel direkt auf: http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=728 Weiterlesen

14. Juni 2015 – Feuerwerk Workshop Nr 55 – Düsseldorf Panther U15 vs. Langenfeld Longhorns

14. Juni 2015 – Düsseldorf Panther U15 vs. Langenfeld Longhorns
Alles über den Feuerwerk Workshop Nr. 55 und das Spiel direkt auf: http://www.Feuerwerk-Workshop.de/index.php?id=736 Weiterlesen

Feuerwerk Workshop Nr. 52

9. Mai 2015 – Düsseldorf Panther vs. Hamburg Huskies
Alles über das Feuerwerk und das Spiel direkt auf: http://www.Feuerwerk-Workshop.de/index.php?id=734

Zum ersten mal bei dieser Veranstaltung mit dabei: Die Feuerwerk-Workshop Monster: https://www.facebook.com/Feuerwerk.Workshop.Monster Weiterlesen

Pyrotechnik Workshop in Düsseldorf

Bei allen Heimspielen der Düsseldorf Panther (in Düsseldorf-Benrath) können Sie beim obligatorischen Feuerwerk zum Spielbeginn bei einem Pyrotechnik Workshop den Pyrotechnikern hautnah über die Schulter schauen. Selber am Feuerwerk mit Hand anlegen gehört hier natürlich fest mit zum Programm! Weiterlesen

Feuerwerk Workshop Nr. 51 – Düsseldorf Panther vs. Berlin Adler

25. April 2015, Panthergehege, Düsseldorf.

Alle Informationen über diese Veranstaltung sowie und Presse- und Facebook-Meldungen der Düsseldorf Panther direkt auf der Seite: http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=733.

Möchten Sie selber an einem Pyrotechnik Workshop teilnehmen, können Sie hier: http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=8 ein Ticket buchen. Weiterlesen

Feuerwerk Workshops 2015 – Heimspiele der Düsseldorf Panther

Nun stehen auch die letzten Heimspieltermine bei den Düsseldorf Panthern die mit einen Feuerwerk Workshop begleitet werden:

25. April 2015 – Heimspiel der Düsseldorf Panther – Feuerwerk Workshop Nr. 51, KAT I – http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=733

9. Mai 2015 – Heimspiel der Düsseldorf Panther – Feuerwerk Workshop Nr. 52, KAT I – http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=734

13. Juni 2015 – Heimspiel der Düsseldorf Panther – Feuerwerk Workshop Nr. 53, KAT I – http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=732

27. Juni 2015 – Heimspiel der Düsseldorf Panther – Feuerwerk Workshop Nr. 54, KAT I – http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=731

29. August 2015 – Heimspiel der Düsseldorf Panther – Feuerwerk Workshop Nr. 54, KAT II – http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=728 Weiterlesen

Feuerwerk Workshops 2015

Die ersten Veranstaltungstermine 2015 für die Feuerwerk Workshop Veranstaltungen stehen nun fest – weitere werden in den nächsten Tagen noch folgen.

24. Mai 2015 – Flugplatz Grefrath – Feuerwerk Workshop Nr. 46, KAT III – http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=47

20. Juni 2015 – Heimspiel der Düsseldorf Panther – Feuerwerk Workshop Nr. 48, KAT I – http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=660

22. August 2015 – Heimspiel der Düsseldorf Panther – Feuerwerk Workshop Nr. 49, KAT I – http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=727

29. August 2015 – Heimspiel der Düsseldorf Panther – Feuerwerk Workshop Nr. 50, KAT I – http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=728 Weiterlesen

Ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk

Feuerwerk-Workshop Gutscheine eignen sich hervorragend als Überraschungsgeschenk für Feuerwerksbegeisterte und Erlebnishungrige. Den Wert Ihres Geschenks können Sie dabei selber bestimmen! Oder: Wenn Sie den (Geld-)Wert Ihres Geschenkes nicht zeigen möchten, können Sie Ihren Gutschein auch für die Teilnahme an einer bestimmten Feuerwerk Workshop Kategorie buchen.
Mit einem Feuerwerk-Workshop Gutschein liegen Sie mit Sicherheit richtig! Weiterlesen

Feuerwerk Workshop Nr. 47 beim DFFL-Bowl V in Hamburg

Bereits am 27. September 2014 fand auf dem Homefield der Hamburg Pioneers der DFFL-Bowl V statt; alles über dieses Spiel sowie über den Verlauf der Saison direkt auf der Seite: http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=116.

Feuerwerk Workshop Nr. 47 beim DFSL-Bowl V in Hamburg

Am 27. September wird der DSFL-Bowl V in Hamburg auf dem Homefield der Hamburg Pioneers stattfinden. Natürlich lässt es sich Feuerwerk-Workshop nicht nehmen, auch für diese Veranstaltung das Abschlussfeuerwerk zu zünden sowie den Einlauf der Spieler mit einem Effekt zu versehen.
Als Feuerwerk Workshop Nr. 47 steht auch diese Veranstaltung interessierten Teilnehmern offen. Teilnehmertickets können ab sofort auf der Seite: http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=36 (KAT I) für nur 99 Euro pro Person gebucht werden.
Weitere Informationen über diese Veranstaltung, das Feuerwerk und die Effekte können Sie auch direkt auf der Seite: http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=708 finden.

Der DFSL-Bowl V wird zudem auch von FotoStyle Ratingen (http://fotostyle-ratingen.de) begleitet. Fotos und Videos von FotoStyle Ratingen von dieser Veranstaltung können Sie später im Historie-Bereich (http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=59) finden.

Übrigens: Haben Sie für eine dieser Veranstaltungen eine längere Anreise geplant, können Sie auf jeder Veranstaltungsseite auch ein passendes Hotelzimmer direkt vor Ort finden. Ihre Übernachtungsmöglichkeit können Sie dabei direkt auf der Feuerwerk-Workshop Seite (http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=708), ohne Registrierung oder Anmeldung, Ihr Hotelzimmer buchen.
Egal ob Sie als Teilnehmer am Feuerwerk Workshop oder als Besucher eine der Veranstaltungen erleben möchten.

Feuerwerk Workshop Nr. 45 – Taunus Flugfest 2014

Flugplatz Neu-Anspach im Taunus. Am 6. und 7. September 2014 feierte der Luftsportclub (LSC) Bad Homburg e.V. nach dreijähriger Pause wieder sein Flugplatzfest am Flugplatz Neu-Anspach (EDFA). Der Feuerwerk Workshop Nr. 45 bildete den krönenden Abschluss des ersten Veranstaltungstages und eine weitere Attraktion am Abend für die Veranstaltungsbesucher.

 

 

Das Großfeuerwerk mit einer Spielzeit von fast fünfzehn Minuten beinhaltete eine Vielzahl unterschiedlicher Effekte und Effektkombinationen. Das Thema des Großfeuerwerks war dabei an „fantastische Hochzeits-Highlights“ angelehnt, so das gleich mehrere Herzen in verschiedenen Varianten in den Ablauf des Feuerwerks immer wieder eingebunden wurden. Die Zündung des gesamten Feuerwerks wurde manuell vorgenommen.

Den ersten Teil des Großfeuerwerks bildeten unterschiedliche Frontstücke bestehend aus blauen und roten bengalischen Feuern, Vulkanen Rauch- und Strob-Effekten, direkt vor dem Feuerwerk-Workshop.de Banner bildeten den leisen Beginn dieses Feuerwerks und machten beim Publikum Lust auf mehr.

Den zweiten Teil des Feuerwerks bildeten zwei parallel abgeschossene Höhenfeuerwerke mit Klasse II und IV Leuchtbatterien. Die Leuchtbatterien erreichten Steighöhen um die 30 Meter und gehörten somit zum „erweiterten“ Bodenfeuerwerks-Programm der Veranstaltung.

Ein Lichterbild mit „Zwei Herzen“ bildete das Ende des Boden- bzw. Bodennahem Feuerwerks. Das Lichterbild bestand aus rund 80 kleinen roten Fontänen der Feuerwerksklasse PT1 die untereinander mit einer langsam brennenden Zündschnur (erstes Herz), sowie Match-Tape (zweites Herz) verleitet waren. Durch die Kombination zwei verschiedener Zündmittel konnte sich das erste Herz langsam entfalten, während sich das zweite Herz nahezu schlagartig entzündete.

Unmittelbar nach dem Lichterbild folgte das Höhenfeuerwerk welches aus Mörsern mit 3″ (75mm), 4″ (100mm) und 6″ (150mm) und Leuchtbatterien in verschiedenen Bildern verschossen wurde. Besondere Bilder wurden mit Figurenbomben in Herzform und Smilies erzielt wodurch das Thema „Herzen“ nochmals in den Mittelpunkt gerückt wurde. Das Finale des Großfeuerwerks wurde aus Leuchtbatterien mit Silbernen Effekt gebildet.

Während den beiden Veranstaltungstagen wurde vom Luftsportclub Bad Homburg e.V. dem begeisterten Publikum ein reichhaltiges Programm mit zahlreichen Flugvorführungen, Rundflügen, Ju 52, Fallschirmspringern und Segelfliegern geboten.

 

Übrigens: Klasse II Leuchtbatterien gehören mit zur Klasse des Silvesterfeuerwerks und können zum Jahresende bei Feuerwerk-Workshop für das private Silvesterfeuerwerk – ohne Ausnahmegenehmigung – oder mit Ausnahmegenehmigung auch unterhalb des Jahres bei Feuerwerk-Workshop erworben werden. http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=52

 

Außerdem: Lichterbilder „Zwei Herzen“ sind bei allen Hochzeitsfeuerwerken für das Brautpaar und deren Gäste immer einer der besonderen Höhepunkte im Feuerwerk und gehören bei jedem Hochzeitsfeuerwerk fest mit zum Feuerwerksprogramm. Aber auch als kleine Überraschung bei Hochzeits- oder auch Verlobungsfeiern kann ein Lichterbild alleine ein besonderer Blickfang sein. Als „Lichterbild zum selber zünden“ lässt sich dieser Effekt leicht, auch mit einem kleinen Budget, in den Ablauf der Hochzeitsfeier einplanen. Da Lichterbilder auch mit Feuerwerkskörpern der Klasse I bestückt werden können, wird zum Abbrand keine Ausnahmegenehmigung benötigt. http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=29

 

Eine genaue Beschreibung über dieser Veranstaltung sowie und Presse-, Web und Facebook-Meldungen des LSC-Bad Homburg auch auf der Seite: http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=71.

 

Möchten Sie selber an einem Pyrotechnik Workshop teilnehmen, können Sie hier: http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=36 ein Ticket buchen.

Feuerwerk Workshop Nr. 44 – Hamburg Pioneers vs. Oldenburg Knights

3. August 2014, Hamburg, Heimspiel der Hamburg Pioneers.

Gleich mit drei Aktionen begleitete Feuerwerk-Workshop das Heimspiel der Hamburg Pioneers:

# Spielereinlauf der Heimmannschaft

# Heiratsantrag eines Spielers

# Abschlussfeuerwerk

 

 

Eine ausführliche Beschreibung über alle Aktionen dieser Veranstaltung sowie und Presse- und Facebook-Meldungen der Hamburg Pioneers auch auf der Seite: http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=411.

Möchten Sie selber an einem Pyrotechnik Workshop teilnehmen, können Sie hier: http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=36 ein Ticket buchen.

Feuerwerk Workshop Nr. 42 – Düsseldorf Panther vs. New York Lions

30. August 2014, Düsseldorfer Panthergehege. Feuerwerk Workshop begleitete das letzte Heimspiel der Saison 2014 der Düsseldorf Panther gegen die New York Lions mit einer kurzen pyrotechnischen Inszenierung. Die Pyrotechnische Vorführung fand wie gewohnt beim Spielereinlauf der Düsseldorf Panther statt. Im Mittelpunkt stand dabei die Effekterzeugung mittels mehrer farbiger pyrotechnischer Rauchpatronen direkt auf dem Spielfeld in Laufrichtung der Spieler. Die eingesetzten pyrotechnischen Rauchpatronen erzeugten dabei schnell eine große farbige Nebelwand in den Vereinsfarben der Düsseldorf Panther (rot / weiss / schwarz – rot / weiss / schwarz). Die Effekte wurden dabei von insgesamt sechs Effekt-Halterungen gleichzeitig abgeschossen; im Vordergrund der Einlauf der Spieler und die Cheerleader der Düsseldorf Panther (Phanterettes). Für zusätzliche Feuerwerksatmosphäre sorgten dabei zusätzliche Feuerwerks-Effekte der Klasse II (F2) die aus insgesamt 6 Cakeboxen gleichzeitig verschossen wurden.

Sponsors dieses Feuerwerks: Hasso Feuerschutz. Das rund 3m³ große Lichterbild wurde dabei mit seitlich angebrachten pyrotechnischen Effekten bestückt die manuell zu Beginn des Feuerwerks gezündet wurden. Das Firmenlogo wurde dabei als besonderer Blickpunkt in den Ablauf des Feuerwerks eingebunden.

Weitere Informationen über diese Veranstaltung und Presse- und Facebook-Meldungen der Düsseldorf Panther auch auf der Seite: http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=707.

 

Möchten Sie selber an einem Pyrotechnik Workshop teilnehmen, können Sie hier: http://www.feuerwerk-workshop.de/index.php?id=36 ein Ticket buchen.

 

 

Frauenfootball in Düsseldorf: Mit dem Ende der Saison 2014 stehen neue Projekte der Düsseldorf Panther an, darunter auch, nach der Auflösung der Frauenmannschaft bei Düsseldorf Bulldozer, die Neugründung einer Frauenmannschaft.

Knapp 15 Spielerinnen stehen schon bereit, um sich dem Düsseldorfer Traditionsclub anzuschließen. Schon am 15. September wird es zum ersten offenen Training der Panther-Footballfrauen kommen. Ab 19.30 Uhr können sich interessierte Sportlerinnen, die offen für Neues sind, neben der ESPRIT Arena in der Leichtathletikhalle einfinden.

Interessenten können über die Webseite der Düsseldorf Panther www.duesseldorfpanther.de oder über die Facebook Seite der Düsseldorf Panther www.facebook.com/duesseldorf.panther direkt mit den Düsseldorf Panthern Kontakt aufnehmen.

Junior Bowl XXXIII

Feuerwerk Workshop begleitete mit dem Pyrotechnik Workshop Nr. 43 am 3. August 2014 den Junior Bowl XXXIII. Das Publikum, die Spieler und auch die Teilnehmer wurden gleich mit zwei Tagesfeuerwerken überrascht.

Alle Informationen über die Veranstaltung und das Feuerwerk können Sie direkt auf der Seite: Feuerwerk-Workshop.de finden.

Viel los in Hamburg – Go Big Red

Feuerwerk Workshop Nr. 44

Das Heimspiel der Hamburg Pioneers gegen die Osnabrück Tigers und der damit verbundene Feuerwerk Workshop Nr. 44 am Samstag, 10. Mai 2014 musste aufgrund der Witterungsbedingungen entfallen. Das Hamburg Pioneers Homefield war nach den intensiven Regenfällen der letzen Tage nicht bespielbar. Auch die Auswärtsspiele der PioYouth und der Red Guardians konnten auf den jeweiligen Feldern der Gastteams ebenfalls nicht stattfinden.
Der ursprüngliche Pyrotechnik Workshop Nr. 44 wird nun am 23. August 2014 auf dem Hamburg Pioneers Homefield beim Spiel Hamburg Pioneers vs. Oldenburg Knights stattfinden. Alle Informationen über die Veranstaltung finden Sie auf der Webseite: www.Feuerwerk-Workshop.de in Hamburg. Der für August geplannte Pyrotechnik Workshop Nr. 45 wird daher in das Jahr 2015 verschoben.